Trauerverarbeitung

Der Tod eines geliebten Menschen oder Tieres ist etwas Endgültiges. 

Ein unendlicher Schmerz, den man oft nicht alleine bewältigen kann.

 

Rituale helfen - unabhängig ob sie einer Religion angehören oder nicht, allen Betroffenen besser mit ihren individuellen Situationen umzugehen.

Sie wirken klärend und befreiend auf unseren Körper und unseren Geist und lösen blockierende Energien, Denk und Handlungsmuster auf, wie das  Akzeptieren, dass das Sterben ein Bestandteil ist in unserem Leben.

 

Bei Suizid Betroffenen oder durch Fremdeinwirkung wie Tod durch Gewalt oder eines Verkehrsunfalls, können gemeinsames Austauschen helfen, über den Schmerz hinweg zu kommen oder mit offenen Fragen besser fertig zu werden.

 

Ich spreche aus eigener Erfahrung und kann mich gut in Sie hinein fühlen.

 

 

Gespräche mit Ritualen in Einzelsitzungen

 

nach Vereinbarung.

 

Energieausgleich  100.-

 

Genügend Zeit einplanen. Wir schauen nicht auf die Uhr und lassen unsere Herzen die Zeit bestimmen.

 

 

Gespräche in Gruppen

 

finden jeweils 1.Dienstag im Monat statt.

 

 nur mit Anmeldung möglich.

 

Daten: 2021

            4.5.,1.6.,6.7.,3.8.,7.9.,5.10.,2.11.,7.12.2021

 

 

Beginn 19.30 Uhr bis......  wievielt Zeit wir brauchen

 

bestimmen unsere Herzen.

.

Getränke wie Kaffee /Tee und Wasser stehen zur Verfügung.( Kaffeekässeli)

 

 

 Energieausgleich  pro Abend 15.-

 

            

 

 

 

 

 

Satinka- Franziska Aerne

 

Meditative Heilarbeit

Lebensberatung / Wegbegleitung

 

Dipl.Tanz & Bewegungspädagogin / Therapeutin BGB

 

Dipl. Aktivierungsfachfrau für Geriatrie und Psychogeriatrie

 

Thurbruggstrasse 7

9215 Schönenberg an der Thur

 

Mobil: 078 615 79 58

 

franziska.aerne@gmx.ch